Speziell angepasst auf die Bedürfnisse unserer Anwender definiert Sequoia 12 einen Meilenstein in der Entwicklung von Softwarelösungen für die Bereiche Audio Post Production, Broadcast Radio und Mastering.

Die aktuellste Generation von Sequoia setzt neue Maßstäbe im Segment der High Definition DAWs und bietet mit dem einzigartigen Multisynchronschnitt, Loudness Metering nach EBU R128, umfangreichen Verbesserungen für Spectral Cleaning sowie der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Source-Destination-Schnitts maximale Flexibilität, Leistung und Effizienz.

Was ist neu?

Mastering & Post-Production

Für die Postproduktion steht die Möglichkeit zur Verfügung, einen Audio-Input der Soundkarte zu verwenden, um Sequoia zu einem dort anliegenden externen Timecode zu synchronisieren.

Durch AAF / OMF Unterstützung können Projekte schnell zwischen unterschiedlichen Plattformen ausgetauscht werden.
Nachdem ein Film fertig vertont wurde, ist mit Sequoia ohne Umwege über weitere Programme schnell eine Ansichtskopie erzeugt. Das Video kann inkl. fertiger Mischung direkt aus Sequoia in verschiede Formate exportiert werden.

Sequoia weltweit

Sequoia wird seit Jahren in führenden Mastering Studios sowie Rundfunk- und Fernsehstationen wie BR, WDR, MDR, SWR, Vienna Symphonic Library und Sterling Sound New York eingesetzt und ist prädestiniert für jede Art der professionellen Medienproduktion.

Ideal für Musikproduzenten, Toningenieure und Tonmeister oder Hörfunk-Journalisten, liefert Sequoia professionellen Service, kundennahe Betreuung, ein exklusives Online-Forum und kostenlosen Support für alle registrierten Benutzer.